SERENGETI PARK {Part 4 | "Wie im Urlaub"}

25 Mai

Das hier ist der vierte Post zu unserem -zugegebener Maßen schon länger vergangenem- Ausflug in den Serengeti-Park. Da wir eine Nacht in einem naheliegenden Hotel (das echt schön war!!) übernachtet haben, hatten wir zwei Tage zur Verfügung und den der Ankunft nutzten wir um ein bisschen Meeres (oder See-)Luft zu schnuppern. Es war eigentlich echt warm, aber später hatte es trotzdem noch geregnet. Ich weiß nicht, wie das bei euch so ist, aber ich liebe weites Gewässer und könnte das Wellentreiben stundenlang betrachten. Ich liebe auch Stege. Die sind einfach so schön!

Meine Mama und mein Bruder haben es sich erstmal auf einem breiteren Steg gemütlich gemacht. Wenn ich dort sitzen würde, hätte ich wieder Angst, dass mir ein Schuh ins Wasser fällt, haha, kennt ihr das? Hab ich auch bei Achterbahnen immer (nur ohne Wasser.. meistens :D).
 
Ich hatte meine Fisheye Kamera, die Tim mir zum 18. Geburtstag geschenkt hatte auch mit auf dem Ausflug und hab ich ein paar der Nicht-Tiere-Fotos hier unten zusammengestellt. Vielleicht habt ihr ja in den letzten Parts auch schon manche Fisheye Fotos erspäht. 

Und auch wenn wir nur eine Nacht und zwei Tage innerhalb von Deutschlands unterwegs waren, hatte man dieses "Urlaubsgefühl". Freie Zeit, in der man etwas unternimmt / erkundigt, ganz entspannt. Als ich die entwickelten Fotos abgeholt habe, kamen sie mir vor wie Postkarten.. - klar die etwas andere Sorte Postkarten; ABER POSTKARTEN. Außerdem ist auf einem Foto einer blankgezogenes LKW-Fahrer-Hinterteil, also schaut lieber genau hin, es lohnt sich (vielleicht) :---D!


You Might Also Like

6 k o m m e n t a r e

  1. Die Sache mit den Schuhen kenn ich so gut, versteht aber meistens leider niemand! :D
    Tolle Fotos - Wasser (egal ob Meer oder See) weckt irgendwie immer das Fernweh in mir... und natürlich der Wunsch nach Sommer! Die Fisheyefotos finde ich auch voll schön sommerlich. Muss mir so eine Kamera glaub ich auch mal anschaffen, sieht ja echt cool aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Uh erstmal zu der Cam, ja die ist echt teuer aber hab auf Pump gekauft und.meim Dad geht's finanziell grad echt gut was uns (Kinder) alle voll wundert weil früher hatten wir irgendwie nie Geld haha oder kam einem so vor. Vielleicht hat er auch nur öfter Nein gesagt um uns zu erziehen? Man weiß es nicht :D aber er sagt immer: Geld ist zum ausgeben da! Also von daher. Und er bekommt es ab September zurück, da fang ich ja meine Ausbildung an und verdien auch recht gut für ne Azubine (hört sich fast an wie Assasine haha #killa) und du arme viel Erfolg beim arbeiten auch wenn du das hier wahrscheinlich erst danach siehst, ich fühle mit dir mit xD muss erst nächste Woche wieder Montag bis Mittwoch und dann erst wieder Ende des Monats, voll lässig.
    Zum Post: ich liebe das Meer / Flüsse / Seen / Wasser halt und ich liebe Fisheye Fotos!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja da haste Recht! Ich fang ne Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau an und arbeite endlich mal wieder Vollzeit und lern hoffentlich auch was dabei haha :D aber hab schon geplant was ich nach der Ausbildung mache, nämlich 3 Monate Indien haha so motiviert bin ich wow :D ok nein, ich möcht einfach nur drauf sparen undso, logisch. Und was mir grade auffällt, warum musst du an Pfingstmontag arbeiten? Ist das in NRW kein Feiertag oder biste in der Gastro?! I'm curious and confused! :D <3

      Löschen
  3. ich liebe fisheye bilder :) sollte meine cam auch mal wieder benutzen!!
    hat der lkw fahrer mit absicht seinen poppes rausgeholt? :D oder war er grad mit etwas fertig?! mega ;D
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha, leute gibt's :D stell ich mir auch sehr lustig vor und jetzt hast du sogar ein erinnerungsbild davon, wie kool ist das denn bitte?! hihi

      Löschen
  4. lets find the blanken arsch :D sehr geil hahahah

    AntwortenLöschen

E m p f e h l u n g des Hauses:

FASHION-FRIDAY | My aunts swear on these trousers!

ZUM Q U A D R A T

facebook

IM F R A T Z E N B U C H