SERENGETI PARK {Part 2 | "behind the scenes"}

05 März

Mein erster Post über den Serengeti Park habe ich schon eine Weile her veröffentlicht, habe aber die Bilder umkommentiert gelassen, (zum Einen aus schlechter Laune und zum Anderen) weil ich die Bilder in Parts unterteilt habe und der erste war "Zoo-a-like" also Bilder von Tieren, die man auch in einem normalen Zoo zu Gesicht bekommt. Mit einem Klick kommt ihr zu eben diesem Post und könnt ihn noch schnell nachgucken, bevor ihr in den zweiten richtig startet. Denn hier im zweiten Post zeige ich euch was genau der Serengeti Park eigentlich ist und wie alles dort so ungefähr abläuft, bzw. für uns abgelaufen ist! 



So nah an wilden Tieren, dass man denken könnte sie wären zahm. 

Der Serengeti Park ist ein Safari-Tierpark (das wäre so das Wort, das ich wählen würde haha). Es gibt auch noch einen angeschlossenen "Freizeitpark", aber der ist ziemlich .. lame. Eher für Kinder. Aufjedenfall eher für Kinder, haha. Man kann dort auch übernachten und zwar in richtigen Locations. Ich lass euch mal die Website hier, falls ich wirklich Interesse daran habt euch alles rundherum mal anzusehen, klickt euch einfach durch! #http://www.serengeti-park.de

Das Konzept des Parks ähnelt also einem Zoo; nur weitaus riesiger und mit ganz anderen Tieren, die man noch nie (so nah) gesehen hat! Allerdings geht man nicht durch den Park hindurch; man fährt.(Perfekt für so faule Säcke wie mich hahaha :D). Man kann entweder in dem Safari-Bus mitfahren, der auch immer wieder an gewissen Stellen hält und background Infos gibt oder aber man fährt mit seinem eigenen Auto und kann stehen bleiben wo und wie lang man möchte, um so wie ich Fotos zu schießen, Tiere zu streicheln, sich voll sabbern zu lassen oder darauf zu warten, dass der riesen  Elch seinen schönen Arsch woanders hinbewegt. 


In manchen Bereichen ist es sicherheitshalber nicht erlaubt die Fenster zu öffnen, wie zum Beispiel bei den Löwen und Tigern. Diese Abteile sind relativ anstrengend, wenn man im Sommer zu fünft im Auto sitzt, weil es echt heiß wird. Aber die Vorschrift ist total verständlich und auch wenn es bei anderen Tierbereichen keine Vorschrift ist, entscheidet man sich doch das eine oder andere Mal nach dem Anlocken eines Tieres dazu, das Fenster schnell wieder zu schließen. :D Papa hatte natürlich den Spaß seines Lebens damit von vorne aus unsere hinteren Fenster immer wieder runter zu lassen, wenn irgendein Geschöpf Gefahr lief uns abzulecken (TIM WURDE FAST VON NEM ZEBRA ABGESCHLECKT AWWWW) oder ich fast geheult habe weil ein Strauß freudig sein Kopf in unser Auto stecken wollte. Den Leuten vor uns ist ein kleiner Affe aufs Auto gesprungen und relativ lange drauf geblieben. Also man erlebt vielleicht fast schon mehr, als einem lieb ist haha!


Es gibt auch Bereiche, in denen man einen Parkplatz vorfindet und aussteigen kann. Das ist bei den Elefanten der Fall, aber auch bei einer Art Streichelzoo, wo sich Rehe, Schafe, Mini Ponys und Ziegen befinden. Dort kann man auch wie in Wildparks üblich Futter kaufen und die Tiere streicheln. Zu den süßen Rehen und den abgedrehten Schafen kommt auch nochmal ein einzelner Post. Es werden insgesamt sechs Posts zu unserem Serengeti Park Ausflug geben. 

Übrigens hatte ich meine Spiegelreflex und meine Lomo Fisheye dabei und hab meinem Bruder immer eine der beiden in die Hand gedrückt, da er vorne saß. Das Foto vom Tiger zum Beispiel hat mein Bruder gemacht; Naturtalent haha. Tim hat fleißig Selfies mit allen Tieren gemacht, die hinter ihm in seiner Kamera erschienen. Also falls ihr auch fahren wollt, empfehle ich euch im eigenen Auto zu fahren, Kameras einzupacken und sich Zeit zu nehmen, denn der Freizeitpark ist für den a... und es keineswegs wert sich bei der Safari zu beeilen!



Wir lesen uns, xx

You Might Also Like

5 k o m m e n t a r e

  1. Awwwwww wie geiloooo man! War gestern im Wildpark umme Ecke (ca. 30 Minuten fahrt) und hatte auch total viel Spaß auch wenn's natürlich nicht so coole Tiere dort gibt, sondern eher so "einheimische" wie allerlei Arten von Rehen aber es gab dort auch Luxe und die waren einfach so süß *-* schade das du nicht gefilmt hast, hätte mich voll interessiert und wäre bestimmt auch lustig gewesen wenn timm von nem zebra fast abgeschleckt wird undso :D freu mich auf die nächsten Teile ALTER 6 STÜCK ICH LIEBE DICH <3 peace. :D

    AntwortenLöschen
  2. ohh ich liebe deine posts so sehr! finde den serengeti park so toll <33 besonders die straußattacke ist irgendwie spektakulär XD
    liebst

    https://fullmoonthrills.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. tiere sind einfach so süß! :) und ich freu mich auf die nächsten teile^^

    AntwortenLöschen
  4. wow wie cool! ich würde da auch gerne mal hin, aber das ist doch recht weit von mir entfernt und bestimmt auch ziemlich teuer, oder?

    AntwortenLöschen
  5. Klingt nach einem echt geilen Ausflug. Mir dröhnt nun leider der nervige Jingel in den Ohren, der zu Schulzeiten jeden Tag gespielt wurde :D
    Ich freue mich schon auf die nächsten Teile mit noch mehr wilden Geschichten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

E m p f e h l u n g des Hauses:

FASHION-FRIDAY | My aunts swear on these trousers!

ZUM Q U A D R A T

facebook

IM F R A T Z E N B U C H