All eyes on me, ähm you, ähm meine fünf liebsten Blogger-Instagram-Accounts!

15 Januar

LEUTE! Ich hab fast vergessen zu bloggen (gar nicht typisch oder?). Jedenfalls bin ich wie immer der dummste Mensch mein Blogvorhaben im Januar zu starten, denn meine Lieben, der Januar ist stressig, weil Ende Januar mein Semester endet. (Gebt diesem Post einen Daumen hoch, wenn ihr die komplizierten Schachtelsätze auch so vermisst habt wie ich.) JEDENFALLS (das ist schon das zweite Mal, dass ich jedenfalls benutze) bedeutet das Ende meines Semesters, das Ende aller Arbeit. Ich schreibe keine Klausuren, ich hab nur (jetzt) alle meine Abgaben. Jegliche Projekte müssen am 26. Januar auf der Ausstellung aufgebaut sein. Deswegen bin ich ein bisschen durch den Wind (JA!! noch mehr als sonst). 

Auch gut, dass mein erster Absatz in jedem Post irgendwie gar nichts über den Post aussagt, haha. Falls ihr Lesefaul seid, könnt ihr also getrost jeweils den ersten Absatz gekonnt überlesen. Heute möchte ich euch ein paar meiner Liebsten Instagram Accounts vorstellen. Fünf um genau zu sein. Damit diese Reihe (a e o y) etwas langfristiger lebendig bleiben kann, begrenze ich mich heute auf Instagram Accounts, die irgendwie mit meiner kleinen Bloggerwelt in Kontakt stehen. 

Image Map
Image Map @lizziemcguire
Lizzies Blog lese ich gefühlt schon seit ich überhaupt Blogs lese. Ihren Instagram-Account habe ich also logischerweise über ihren Blog (p i x e l c h a o s) kennengelernt. Sie ist mittlerweile schon ne kleine Instagram Berühmtheit (finde ich, hallo? über 3.000 follower ok ciao). Ihre Bilder sind immer ästhetisch und ich folge ihr einfach gern durch den Alltag. 

@notjimiblue
Sarahs Instagram Account ist komplett schwarzweiß. Das fand ich schon cool, als ich es das erste Mal gesehen habe, vor allem weil ihr Blog (V I E R B) die selbe Schiene fährt. Ja, auch Sarah hat einen Blog (der immer mal wieder von ihr gelöscht wird, weil Sarah möchte, dass ich vorbei komme und sie schlage!). Vielleicht erinnert ihr euch aber noch an ihren alten Blog, ich habe ihn nämlich schonmal in dieser Rubrik vorgestellt (a e o  s a r a h). 

@rebiwankenebi
Rebecca hab ich tatsächlich als Leserin meines Blogs kennengelernt, wurde aber schnell zur Leserin ihres Blogs. Auf  f l u s s p e r l e . c o m  schreibt sie Kollumnenähnliche (don't kill me please wenn das falsch ist haha) Posts, die sich mit allgemeinen Themen befassen, die jeder kennt. Sie schreibt aus ihrer persönlichen Sicht und unterstützt die Texte mit geilen, bunten Collagen. Ich kann mich immer in ihre Texte reinfühlen und finde daher ihren Alltag auch genauso spannend. Psst, es gibt Kitties auf ihrem Instagram Account zu sehen! 


MerkenMerken Image Map @forreverwinter
Sarah hingegen kann ich nur in sofern in die Bloggerwelt einordnen, als dass sie meine Leserin ist. Und gerade auf meinem Instagram sehr aktiv ist (danke dafür!). In dieser Serie soll es schließlich um euch gehen, also fragte ich nach Bloglesern, die gerne mitsamt ihrer Instagram Accounts vorgestellt werden würden. Sarah macht wunderschöne Fotos und teilt diese auf Instagram. 

@valyeta
Auch Melissa ist eine meiner Leserinnen und vielleicht erinnern sich einige noch an das Paket, das ich verlost habe. Ratet mal, wer das gewonnen hat? Richtig die Melissa. Seitdem folge ich auch ungefähr auf Instagram und ich mag ihre Fotos sehr. Sie sind meistens ruhig und passen farblich alle so toll zusammen (hach ja der unerfüllbare Traum vom farblich einheitlichen Feed..). Schaut unbedingt bei ihr vorbei! 






Und das waren sie auch schon; meine heutigen Top Fünf! 
Ich hoffe euch gefällt der ein oder andere Account. Mich findet ihr auf Instagram übrigens als @jacki_de_ripper
Ich versuche dieses Jahr jeden Tag ein Foto dort zu posten (mal sehen wie lange das noch gut geht, haha). 



You Might Also Like

3 k o m m e n t a r e

E m p f e h l u n g des Hauses:

FASHION-FRIDAY | My aunts swear on these trousers!

ZUM Q U A D R A T

facebook

IM F R A T Z E N B U C H